Organization of the Petrol Exporting Countries

Grundbegriffe der Volkswirtschaftslehre stehen auf dem Lehrplan des GGP-Unterrichts der 3. Klassen. Das Kartell ist einer davon, das Lehrbuch führt als Beispiel die OPEC an. Für Wiener Schulen befindet sich dieses Anschauungsbeispiel seit 1965 praktisch vor der Haustüre: Bruno Kreisky, damals Außenminister, holte das Hauptquartier der erdölexportierenden Länder nach Wien.

Am 28. April 2017 stattete die 3AHIT dem OPEC-Büro hinter der Börse einen Besuch ab. Nach einem gastfreundlichen Empfang in der Cafeteria folgten ein Vortrag und ein Info-Film über das Funktionieren und die Ziele der Organisation. Im Anschluss hatte die Klasse dieGelegenheit, Fragen zu stellen. Die Schüler konnten interessante Einblicke in die Interna des wichtigsten Global Players auf dem Ölmarkt mit nach Hause nehmen.