Die Junior Company „GraDe“ wieder erfolgreich

Unser erfolgreiches Projekt neigt sich dem Ende zu. Das Freifach „Junior Company“ ist mit dem Gegenstand „Wirtschaft und Recht“ eng verbunden. Hier wird das im Unterricht erlernte theoretische Wissen praxisnahe angewandt und deshalb war es auch heuer wieder ein Gewinn für unsere Schüler.

Wir konnten am Tag der offenen Tür 2016/17 im Vergleich zum Vorjahr unsere Hauptumsätze steigern und unseren Bekanntheitsgrad mit direktem Marketing erhöhen. Im April besuchte der Vizepräsident der Wirtschaftskammer Österreichs, Herr BSO Robert Bodenstein unsere Schule und er nahm regen Anteil an den Arbeiten unserer Schüler.

Sogar im Magazin der trend wurde am 9. Juni 2017 ein Artikel über die HTL Ottakring und die Tätigkeiten der Junior Company veröffentlicht. Darauf sind wir sehr stolz.

Im darauffolgenden Monat Mai fand dann der Wettbewerb der Junior Company statt. Wir erreichten eine tolle Platzierung. Für den Sieg reichte es nicht, dennoch durfte unsere Junior Company der HTL Ottakring die Pokale in Form von Trophäen für den Wettbewerb herstellen. Selbstverständlich wird für unsere Aktionäre wieder Gewinn ausgeschüttet.

Ein besonderer Dank gilt Herrn Hackenberg, der unsere Produktion geleitet und die erfolgreiche Zusammenarbeit gewährleistet hat. Des Weiteren bedanken wir uns herzlich bei allen, die uns sowohl mit ihren kreativen Ideen als auch organisatorisch unterstützt haben.

Tina Mahal-Jankowetz

(Junior Coach)