3AHEL goes Graz

Am 30. März fuhren wir, die 3AHEL der Abteilung Elektronik und technische Informatik sowie die Professorinnen MMag. Peltzer & Mag. Kollaritsch in das grüne Herz von Österreich.

Auf dem Weg nach Graz machten wir einen Stopp bei der Firma Lactosan in Kapfenberg. Hier durften wir unter anderem die Produktion von Milchsäurebakterien kennenlernen.

Bei wunderschönem Wetter in Graz angekommen, machten wir uns auf den Weg in die HTL Bulme. Der Abteilungsvorstand, Dipl.-Ing. Dr.techn. Josef Humer, höchstpersönlich führte uns durch das Schulgebäude und stellte uns auch den Bertl vor, ein selbstgebauter Roboter, den man vielseitig erweitern kann. Nach einem Spaziergang durch die Stadt und einer gemeinsamen Pizza fielen wir alle glücklich ins Bett.

Am Freitag, 31.3.17 stand die Firma ams (austrian micro systems) auf dem Programm. Wir hatten die Gelegenheit die Herstellung eines IC vom Siliziumkristall bis zum fertigen Chip mitzuverfolgen. Der Besuch der Firma war für uns Elektroniker das Highlight der Exkursion.

Es waren sehr informative, lehrreiche und lustige Tage in Graz.

Graz, wir kommen wieder!

Erstellt von Viktor NOWAK, Stefan KROTTENDORFER und Florian KATITS (3AHEL)