Medien und Demokratie

Am 6.4.2017 haben sich die Schüler_innen der 2BHET, Elektrotechnik, gemeinsam mit ihrer Jahrgangsleiterin Mag.a Irene Jahn auf den Weg ins Palais Epstein gemacht um herauszufinden was Medien mit Demokratie verbindet.

In einem mehrstufigen Workshop konnten die Schüler_innen ihr Wissen über Pressefreiheit, Meinungsfreiheit und Meinungsmache durch die Medien auffrischen und erweitern. Dabei war der wohl aufregendste Teil des Workshops das Gespräch mit der Journalistin Krista Federspiel, die sich eigens für diesen Workshop die Zeit nahm um mit den Schüler_innen über die Bedeutung von Meinungsfreiheit in einer Gesellschaft und die Vorteile und Nachteile moderner Kommunikationsmedien (Stichwort: social media) zu diskutieren.

Die erarbeiteten Erkenntnisse und der Ertrag des Interviews mit Frau Federspiel flossen schlussendlich in eine von den Schüler_innen verfasste Print-Ausgabe einer Zeitung ein, die sie zum Schluss in ausgedruckter Form mitnehmen konnten.

Erstellt von Mag.a Irene Jahn