SchülerInnenvertretung/Studierendenvertretung

Was sind die Aufgaben der SchülerInnenvertretung (SV)?

Eure SV agiert zwischen SchülerInnen und LehrerInnen und vertritt eure Meinung im Schulgemeinschaftsausschuss (SGA), der regelmäßig im Schuljahr tagt und bei dem wichtige, für euch relevante Themen beschlossen werden. Sie motiviert sowohl die SchülerInnen, als auch die LehrerInnen und verbessert dadurch das Klima in der Schulgemeinschaft.

Wie wird die SV gewählt?

Jedes Jahr zu Schulbeginn wird die SV direkt in einer geheimen Wahl von den SchülerInnen gewählt. Berechtigt zur Kandidatur sind alle SchülerInnen der Tagesschule.

Der/Die Klassensprecher/in wird direkt von den SchülerInnen einer Klasse gewählt und vertritt diese nach außen. Er/Sie ist der/die direkte Ansprecherpartner/in wenn es Probleme in den Klassen gibt und informiert die SchülerInnen mit Neuigkeiten.

Der/Die Abteilungssprecher/in wird direkt von den SchülerInnen einer gesamten Abteilung gewählt und vertritt diese nach außen. Er/Sie ist der/die direkte Ansprechpartner/in wenn es Probleme in der Abteilung gibt, steht in permanentem Kontakt zu dem Abteilungsvorstand.

Der/Die Schulsprecher/in wird von allen SchülerInnen der Schule gewählt. Er/Sie ist der/die erste Ansprecherpartner/in der Schulleitung wenn es um schülerbezogene Fragen geht. Er/Sie organisiert Klassensprechersitzungen, die zum Informations- und Meinungsaustausch dienen. Zudem steht er/sie in ständigem Kontakt zur Wiener Schülervertretung und zur Österreichischen Bundesschülervertretung.